Warnmeldung

Dubiose E-Mail mit Trojaner

Tathergang

In letzter Zeit sind vermehrt E-Mails aufgetaucht, in denen der Empfänger darüber informiert wird, dass eine Transaktion von seinem Konto durchgeführt wird. Um weitere Informationen über diese angebliche Abbuchung zu erhalten, wird dem Empfänger nahe gelegt, einen Link zu klicken oder einen Anhang zu öffnen. Durch das Anklicken des Links wird jedoch ein Trojaner auf dem PC eingespeist.

Der Inhalt der E-Mail wirkt im ersten Moment täuschend echt, denn als Absender wird die Volksbank oder eine andere Bank angegeben. Hierbei wird mit der Angst vor einer drohenden Abbuchung gespielt, um den Empfänger zum Anklicken des Links zu bewegen.

Muster: Angebliche Transaktion mit Downloadlink

Bitte beachten Sie

  • Klicken Sie nicht auf den Link.
  • Öffnen Sie keinesfalls den Anhang.
  • Verlinkungen oder Dateianhänge enthalten Trojaner, die sensible Daten auf Ihrem PC angreifen.