Gesundheitskita Weltentdecker gewinnt 250,- Euro für den Garten im Kindergarten

Sie haben abgestimmt, welche Kinder-Wunsch-Projekte von uns mit insgesamt 450,- Euro unterstützt werden

Das Voting fürs Kinder-Wunsch-Projekt ist beendet und die drei Gewinner des Kindertags-Gewinnspieles stehen fest. Folgende drei Wünsche wurden von Ihnen gewählt:

1. Platz

250,- Euro

... gewinnt die Gesundheitskita Weltentdecker für einen Garten im Kindergarten.

2. Platz

150,- Euro

... gewinnt die Klasse 3 a der Curie-Grundschule für einen Ausflug in den Filmpark Babelsberg.

3. Platz

50,- Euro

... gewinnt die Klasse 5 l des von Saldern Gymnasiums für einen Ausflug auf den Buga-Skyliner.

Vielen Dank für Ihre Stimmen!

In unserem ersten Kindertags-Gewinnspiel haben wir Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen aufgerufen, uns ihre Wunsch-Projekte zu schicken und mit etwas Glück bis zu 250,- Euro Zuschuss für ihren Projektwunsch zu erhalten. In einem Voting wählten die Besucher unserer Internetseite, welche drei Projekte von uns unterstützt werden. Für die vielen Stimmabgaben und Ihr damit verbundenes Engagement, Ihre Einrichtung zu unterstützen sagen wir herzlichen Dank!

Die engagierten Kinder der Klasse 5 L

Um Ihren Traum vom Ausflug auf den Buga-Skyliner zu gewinnen haben sich die Schüler des von Saldern Gymnasiums etwas ganz besonderes ausgedacht. Als richtige kleine Reporter zogen sie durch die Straßen, interviewten Bürger der Stadt und dokumentierten in 9:30 Minuten ihre Sicht auf die Buga. Ihren selbst gedrehten Film reichten die Schüler bei unserem Kindertags-Gewinnspiel ein in der Hoffnung, den ersten Platz zu belegen und 250,- Euro für ihre Klassenkasse zu gewinnen.

Den ersten Platz beim Voting verfehlte die Klasse nur knapp. Aber so viel Engagement wollten auch wir belohnen. Daher wurde der Gewinn der Drittplatzierten von uns noch ein wenig aufgestockt, um den engagierten Schülern ihren Wunsch zu ermöglichen. Wir wünschen allen Schülern viel Spaß beim Rundblick auf ihre Stadt und weiterhin so viel Schaffenskraft!

Das Bewerbungsvideo können Sie hier noch einmal sehen