1.000,- Euro für KlinikClowns

Gemeinsam bringen wir Kinderaugen zum Strahlen! In unserer diesjährigen Oster-Aktion bemalten, beklebten und bebastelten Kinder für uns Papier-Ostereier und wir verwandelten jedes Ei in eine Spende von 1,- Euro. 

Sobald wir mindestens 500 Eier einsammelten, verdoppelten wir die Spende auf insgesamt 1.000,- Euro. In weniger alsl zwei Wochen trafen sogar 1.083 Basteleien bei uns ein! An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die vielen fleißigen Kinder und die tollen Einsendungen.

Die gesammelte Summe spendeten wir je zur Hälfte an die KlinikClowns in Nauen („Bunte Kumpel“) und in Brandenburg an der Havel (Potsdamer Klinikclowns e.V.).

Der Verein "Lachen hilft e.V. "

Der Lachen hilft e.V. finanziert die Klinikclownseinsätze - größtenteils durch Fördergelder und Spenden. Mittlerweile besuchen die Clowns regelmäßig sechzehn verschiedene medizinische und pflegerische Einrichtungen in Berlin und Brandenburg.

Der Verein ist gemeinnützig. Er wurde im August 2012 mit dem Namen "Potsdamer Klinikclowns e.V." gegründet und ist seit dem stetig gewachsen. 2019 benannte sich der Verein in "Lachen hilft e.V." um, da der neue Name das breite Einsatzspektrum des Vereins besser umschreibt.

Für die KlinikClowns spenden

Die Arbeit der KlinikClowns wird durch Spenden und sehr viel Ehrenamt realisiert. Jeder kann sie dabei unterstützen. Kosten entstehen beispielsweise durch Auftrittshonorare, Fahrtkosten, Künstlersozialkasse, Fortbildungen, Supervision und Coaching. Mehr zu den Möglichkeiten einer Unterstützung erfahren Sie auf der Homepage der KlinikClowns.