Aktuelle Entwicklung

Die Corona-Pandemie bringt weiterhin große persönliche und wirtschaftliche Herausforderungen mit sich – sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Auch jetzt und der Zeit danach können Sie darauf vertrauen, dass wir Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite stehen. Hier finden Sie wichtige Informationen, Hinweise und Hilfestellungen für Ihre Anliegen als Privatkunde oder Firmenkunde.

Zur Filialsuche

Bei Zahlungsschwierigkeiten in der Coronakrise

Sie benötigen Hilfe zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen oder eine Zahlungspause? Die Brandenburger Bank Volksbank-Raiffeisenbank eG hilft kurzfristig und unkompliziert weiter.

Wir bieten ab sofort Unternehmen, Selbständigen, Privatkunden sowie Frei- und Heilberuflern an, die Aussetzung von laufenden Tilgungen für Ihre Kredite für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten zu beantragen. Nutzen Sie dafür unsere Antragsformulare.

Anlaufstellen für Unternehmer

Unternehmen, die im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland in akute Schwierigkeiten geraten, können sich an die Regionalcenter der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) wenden. Für die Havelstadt ist das Regionalcenter Mitte/West-Brandenburg zuständig.

  • Ansprechpartnerin Wirtschaftsförderung Brandenburg ist Verena Klemz, die unter [verena.klemz@wfbb.de] und 0331/730 61-237 erreichbar ist.
  • Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie informiert über aktuelle Unterstützungsmöglichkeiten unter der Hotline für Unternehmen: 030 18615 6187
  • Die Bundesagentur für Arbeit informiert über die Beantragung von Kurzarbeitergeld unter der Telefonnummer 0800 45555 20

Hilfreiche Informationen für Privatpersonen

Hilfreiche Informationen für Unternehmer

Häufige Fragen zum Banking

Bargeldversorgung

Die Bargeldversorgung unserer Kunden ist sichergestellt! Unsere Geldautomaten stehen im gewohnten Umfang für Sie zur Verfügung und werden täglich desinfiziert. Nutzen Sie auch die Bargeldversorgung über den Einzelhandel (Supermarktkasse). Bezahlen Sie so viel wie möglich mit Karte. Gerade das kontaktlose Bezahlen ist in der aktuellen Situation, in der wir persönlichen Kontakt zu vermeiden versuchen, das geeignetste Verfahren.

Banking von Zuhause

Derzeit treibt viele die Sorge vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus um. In den gängigen Hinweisen zum Schutze der eigenen Gesundheit wird Ratsuchenden empfohlen, den direkten Kontakt zu anderen so weit wie möglich zu reduzieren. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen unsere digitalen, telefonischen und mobilen Alternativen ans Herz legen. Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte doch einfach von Zuhause.

Geschäftsbetrieb

Der Geschäftsbetrieb ist weiterhin gewährleistet. Wir verfügen wie alle Banken über Notfallpläne, die eine Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Wie schon im Kontext anderer Pandemien orientiert sich unsere Bank an den Anordnungen dieser Behörden, um unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein.