8.500,- Euro an Tafeln gespendet

Projekt „Gutes tun mit DZ BANK Anlagelösungen“ war ein voller Erfolg

Getreu unserem Motto: Aus der Region - für die Region - gemeinsam mehr erreichen

Das Projekt „Gutes tun mit DZ BANK Anlagelösungen“ war ein voller Erfolg - nicht nur für unsere Kunden, die in eine attraktive Geldanlage investieren konnten. Der Grund: Ein Teil der Erlöse von der Brandenburger Bank und der DZ BANK waren für einen guten Zweck. So kamen insgesamt 8.500,- Euro zusammen, die jeweils zur Hälfte an die Tafeln in Brandenburg an der Havel und Nauen gespendet wurden. Im Mai 2021 überreichten Jens Krage, Bereichsleiter der Brandenburger Bank, und Jens Angermann von der DZ BANK den symbolischen Scheck.

Investieren und dabei auch an andere denken

Unter diesem Motto startete die Brandenburger Bank gemeinsam mit der DZ BANK im Frühjahr ein Projekt, bei dem die Kunden in eine attraktive Geldanlage investieren und gleichzeitig etwas Gutes tun konnten. „Vielen Kunden ist es heute wichtig, mit Ihrer Investition eine soziale oder ökologische Wirkung zu erzielen.” so Jens Krage, Bereichsleiter Vertriebssteuerung/ Marketing. "Vor allem die Hilfe und Unterstützung vor Ort, also des täglichen Umfeldes liegt vielen unserer Kunden und Mitglieder am Herzen."

Diese Projekte wurden durch das Zertifikat unterstützt

Nachhaltige Beleuchtung

Brandenburger Tafel e.V.

Der Tafelladen befindet sich in einer fast fensterlosen Halle, die auch tagsüber ständig ausgeleuchtet werden muss.

Derzeit wird der Laden mit wenig umweltfreundlichen 46 Neonflächenleuchten beleuchtet. Diese möchte das Team der Tafel auf umweltfreundliche LED-Flächenleuchten umrüsten. Die Umweltbilanz verbessert sich durch den Verzicht auf Quecksilber sowie das Einsparen beim Energieverbrauch um gut 50 Prozent.

Kühlfahrzeug

Nauener Tafel e.V.

Das Sponsoring ﴾Oder der Betrag﴿ für die Nauener Tafel wird in die Finanzierung eines Kühlfahrzeuges einfließen. Das Fahrzeug wird auch zur Belieferung des Tafelhauses in Brieselang eingesetzt.