Nikolausmarkt im Schloss Reckahn

Anfang Dezember fand der traditionelle Adventsmarkt des Fördervereins "Historisches Reckahn" e.V. im und um das Schloss Reckahn statt. Auch in diesem Jahr veranstalteten wir gemeinsam mit der Kirchengemeinde Reckahn das Weihnachtskonzert in der Barockkirche.

Der weihnachtliche Markt im Kellergewölbe bot Kunsthandwerk, Honig, Kerzen, Wein, Dekoratives aus Papier, Filz, Glas, Keramik oder Bernstein. Kunsthandwerker luden zum Entdecken und Mitmachen ein. Dazu gab es regionale Wildspezialitäten, frische Pfannkuchen und Waffeln, Gegrilltes und Glühwein. Bei Stollen, Bratwurst oder Punsch konnten die vielen Besucher das historische Ambiente in den Gängen und Treppen des historischen Schlosses genießen.  

Weihnachtskonzert mit CHEWARA (Leider schon ausverkauft)

Als Künstler trat in diesem Jahr das Ensemble CHEWARA auf. CHEWARA kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „Freundeskreis“. Die Musiker kommen aus Werder, Groß Kreutz und Lehnin, also unmittelbar aus der Region. Regelmäßig treten sie zu diversen Veranstaltungen auf. Besonders am Herzen liegen ihnen die Weihnachtskonzerte. Hier bieten sie traditionelle Weihnachtslieder und Texte ebenso an, wie moderne Titel (R. Zuckowski, A. Berg, F. Schöbel…). Zu ihrem Repertoire gehört nationales wie auch internationales Liedgut, Besinnliches und Heiteres.