17. Juni 2013: Filialeröffnung

Umzug von Plaue nach Kirchmöser

Am 17. Juni 2013 haben wir unsere Filiale in Plaue geschlossen und in Kirchmöser im Gewerbegebiet in der Wusterwitzer Str. 32 D neu eröffnet. Die Ihnen vertrauten Mitarbeiter sind am neuen Standort für Sie da. Mit dem Umzug nach Kirchmöser sind wir für Sie an einen zentralen Standort gewechselt, an dem sich zahlreiche Dienstleister vereinen: In direkter Nachbarschaft zu unserer Filiale finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, einen Friseur, einen Bäcker und viele weitere Geschäfte.

Ein gelungener Einstand

Die offizielle Eröffnung der neuen Geschäftsstelle fand ab 10.00 Uhr mit einer Begrüßung von Vorstandsmitglied Jens-Uwe Oppenborn und Regionalleiter Dirk Wendorf statt. "Die Entscheidung für Kirchmöser haben wir ganz bewusst getroffen, denn wir betreuen hier und in Plaue rund 1.500 Kunden. Wir wünschen uns natürlich, dass dies jetzt noch mehr werden. Es ist für uns wichtig, in der Region präsent zu sein", erläuterte Jens-Uwe Oppenborn in seiner Rede.

Den Bezug des neuen Standortes haben wir zudem genutzt, um die Kooperation mit der örtlichen Berufsorientierten Schule schriftlich zu besiegeln. Ziel der Vereinbarung ist es, die Schülerinnen und Schüler mit den Themen Finanzen und Versicherungen vertraut zu machen. Des Weiteren haben wir uns bereit erklärt, der Schülerfirma BOSse S-GmbH leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen zum Recycling zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Erlös können weitere Schülerprojekte mitfinanziert werden.

Zuletzt konnten wir Frau Schöps, Schulleiterin der BOS Kirchmöser, einen Scheck in Höhe von 250,00 Euro überreichen. Die Summe haben unsere Kollegen aus Kirchmöser zum Festakt "90 Jahre Schule in Kirchmöser" mit ihrer Tombola einnehmen können.